Der Tag der Briefmarke in den Niederlanden

 

(hs - 18. 10. 2008) In der Loseblattsammlung der Forschungsgemeinschaft Tag der Briefmarke e. V. im Bund Deutscher Philatelisten e. V. ist ein Beitrag über den Dag van den Postzegel in den Niederlanden erschienen.

 

Mit der Loseblattsammlung werden in loser Folge Blätter zu zwei Themenbereichen geliefert. Zum einen dient die Loseblattsammlung der Ergänzung der beiden mehr Handbuch – Bände zum Tag der Briefmarke. Das Handbuch ist abgeschlossen, aber in den Sammlungen unserer Mitglieder tauchen immer wieder bis dahin unbekannte Belege verschiedenster Art auf, die in der vom Handbuch her bekannten Weise dokumentiert werden. Zum anderen verfolgen die Lieferungen der Loseblattsammlung das Ziel, auf die Tage der Briefmarke in verschiedenen Ländern aufmerksam zu machen, die Vielfältigkeit und Sammelwürdigkeit zu belegen.

 

Die Niederlande sind ein solches Land. Die lange Geschichte des Dag van den Postzegel seit 1937, die sparsame Ausgabenpolitik und die Konzentration auf wenige jährliche Veranstaltungen sind neben der Sammlungs – förderlichen Preiswürdigkeit überzeugende Argumente für die Sammelwürdigkeit, die der Beitrag von Frank Neuschaefer und Dr. Schmollinger auch in philatelistischer Hinsicht belegt.

 

Die Loseblattsammlung kostet einmalig 40,-- €. Die weiteren Lieferungen sind in diesem Preis eingeschlossen. Informationen zur Loseblattsammlung und zu ihrem Bezug gibt es beim Vorstand der Forschungsgemeinschaft Tag der Briefmarke e. V. im Bund Deutscher Philatelisten e. V. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt auf zu Dr. Horst Schmollinger, Langkofelweg 5, 12247 Berlin. Oder nutzen Sie die E – Mail – Anschrift mehr info(at)tag-der-briefmarke.org 

made by TRYFACTORY